AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (2024)

1. Was ist die ECU-B

DieECU-Berfasst und übermittelt für die Microwechselrichtervon APSystemsYC 600 undDS3 die Leistungsdaten. Über ein App kann man die Daten auf dem Smartphone anzeigen lassen. Außerdem gibt es eine Garantie von 10 Jahren auf die Wechselrichter von APSystems, wenn dieser durch eine ECU-B überwacht werden.

Die ECU-B muss zunächst mit dem Wechselrichter über ein verschlüsseltes ZigBee Protokoll verbunden werden. Außerdem muss die ECU-B in das lokale WLAN eingebunden werden. Wenn das erledigt ist, kann man mit einer sog. custom_component die Einbindung in Home Assistant vornehmen.

2. Installation über HACS

Am einfachsten lässt sich die ECU-B über HACS einbinden. Wie Du HACS in Home Assistant installierst, wird hier erklärt.

Zunächst musst du in HACS die Quelle für das benötigte Repository hinzufügen.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (2)
AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (3)
AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (4)
https://github.com/ksheumaker/homeassistant-apsystems_ecur

Als Kategorie wählst du Integration.

Nach einem Klick auf HINZUFÜGEN wird die Quelle hinzugefügt und Du erkennst das auch im Hintergrund.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (5)

Jetzt kannst Du mit einem Klick auf Herunterladen und Durchsuchen auf das Repository APSystems ECU-R zugreifen und es auswählen.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (6)

Als nächstes wählst Du Installiere dieses Repositoy mit HACS.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (7)

Danach kannst Du die vorausgewählte Version bestätigen und die vorausgewählte Version herunterladen.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (8)

HACS weist nun darauf hin, dass ein Neustart zum Betrieb der Custom Component APSystems ECU-R erforderlich ist. Nach dem Neustart kann unter Einstellungen, Geräte & Dienste die APSystems ECU-R Integration hinzugefügt werden.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (9)

Es öffnet sich dann ein Dialog, indem du die IP Adresse der ECU-B von APSystems eingeben musst. Es handelt sich um die Adresse, über die die ECU-B in deinem lokalen Netzwerk erreichbar ist. Bei mir ist das

192.168.178.54
AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (10)

Ein Eingabefehler ist hier nicht schlimm. In diesem Fall wird das Gerät nicht gefunden, sondern es erscheint eine Fehlermeldung. Unter welche IP Adresse ECU-B im lokalen Netzwerk eingebunden ist, musst Du mit deinem Router ermitteln. Bei mir war die ECU unter dem Namen „Espresso-4073.fritx.box“ aufgelistet. Nach der richtigen Eingabe der IP kann Du dann noch Bereiche auswählen und dann sind ECU-B und Wechselrichter eingebunden.

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (11)
AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (12)

16 Antworten

  1. Hallo,
    Ich habe versucht nach deiner Anleitung die ECU-B einzubinden scheitere jedoch bei der IP Eingabe obwohl es die richtige ip wird die box nicht gefunden.
    Muss der Wechselrichter dafür mit de ECU verbunden sein? Bei mir fehlt noch die Leitung die zum Wechselrichter geht…

    Gruß Luis

    Antworten

    1. Welche box wird nicht gefunden?
      Eine direkte Verbindung zwischen Wechselrichter und ECU-B ist nicht erforderlich.
      Wechselrichter und ECU-B müssen aber mit Strom versorgt sein.

      Antworten

      1. Danke das war der Fehler. Zwar waren beide mit Strom versorgt, nur der Wechselrichter noch nicht auf der DC Seite verbunden

        Antworten

        1. super, dass es nun klappt

          Antworten

  2. Danke, habe durch Zufall diese Seite gefunden und direkt eingebunden. Hat mit deiner Anleitung sofort geklappt. ?
    Schöne Sache.
    MfG Michael

    Antworten

  3. Ich habe eine ECU-R. Geht das auch damit?

    Antworten

  4. Hallo, vielen Dank für die gute Anleitung. Installation hat bei mir geklappt – aber leider habe ich das Problem, dass bei mir die Datenübetragung von der ECU zu Homeassistant nur eine begrenzte Zeit funktioniert (ca. 1 Stunde). Danach werden die Daten nicht mehr im Home Assistant aktualisiert. Erst nach einem reboot des Home Assistant werden dann wieder Daten übertragen.

    Kennt ihr das Problem bzw. habt ihr eine Lösung?

    Antworten

    1. Das ist ja sehr ärgerlich. Von dem Problem habe ich noch nichts gehört.

      Antworten

      1. Leider ist das bei mir genauso seit einiger Zeit.
        Hast du nur einen Wechselrichter an der ECU?
        Gefühlt ist es bei mir, seitdem ich für kurze Zeit mal testweise einen zweiten Wechselrichter abgeschlossen hatte.
        Der ist mittlerweile wieder entfernt, das Problem mit dem „Daten einfrieren/nicht aktualisieren“ ist nach wie vor aktuell. Neustart von Homeassistant und die Daten werden aktualisiert.

        Antworten

  5. Hallo, vielen Dank für die gute Anleitung. Kann ich die Wechselrichter auch irgendwie über diesen Zugriff neustarten?

    Antworten

    1. Danke. Das ist mir nicht bekannt. Einen Neustart könntest du erzwingen, wenn du den wechselrichter zb über eine Shelly Steckdose anschließt. Die kannst du dann über Home Assistant an und abschalten.

      Antworten

  6. Moin, gestern installiert, gefreut. Heute keine Daten. Über Konfiguration noch mal mit den gleichen Daten findet es angeblich keine ECU mit der IP Adresse. Die Fritzbox schon und es funkt auch in die Cloud. In der Fritzbox neue IP für die ECU-B vergeben, ECU neu gestartet, damit sie sich auf die neue IP verbindet und geht wieder. Das kann man aber schlecht jeden Tag machen.

    Antworten

    1. Ich muss auch täglich meine ECU vom Strom nehmen und neu verbinden sonst kommen keine Daten in HA an. Das hält dann genau einen Tag

      Antworten

  7. Hallo, ich habe gestern auch mein Balkonkraftwerk bekommen.
    Obwohl alles funktioniert, kann ich in der Fritzbox keine IP Adresse der ecu-b finden. Gibt’s da irgend einen Trick? Kann mir da jemand helfen?

    Antworten

  8. Ich habe zwei ECU-B laufen (1 je Kraftwerk) von dem „alten“ ECU/Wechselrichter YC600 läuft alles, der „neue“ ECU/Wechselrichter DS3 funktioniert immer nur ein Tag und ist dann nicht mehr Verfügbar.

    Antworten

    1. Es läuft derzeit offenbar nur ein ECU-B problemlos. Nach der Integration kannst du das Ergebnis mit 2 multiplizieren (helper-template) um den Gesamtertrag zu erhalten.

      Antworten

PrevVorheriger BeitragShelly Smart Plug S einbinden – ohne Cloud und App

nächster BeitragBalkonsolaranlage selbst bauen – GrundlagenNächster

AP Systems ECU-B einbinden | Smart Home Assistant (2024)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Duncan Muller

Last Updated:

Views: 5368

Rating: 4.9 / 5 (79 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Duncan Muller

Birthday: 1997-01-13

Address: Apt. 505 914 Phillip Crossroad, O'Konborough, NV 62411

Phone: +8555305800947

Job: Construction Agent

Hobby: Shopping, Table tennis, Snowboarding, Rafting, Motor sports, Homebrewing, Taxidermy

Introduction: My name is Duncan Muller, I am a enchanting, good, gentle, modern, tasty, nice, elegant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.